Stationentag zu den Sinnen 2b und 2c

 

Am 01. März haben die 2b und 2c gemeinsam einen Stationentag zum Thema "Sinne" gemacht. Es gab Stationen zu den Sinnen: Geräusche sollten gehört, Gegenstände erfühlt, Geschmacksrichtungen geschmeckt, kleine Buchstaben und optische Täuschungen erkannt werden. Außerdem haben die Kinder versucht in Brailleschrift zu schreiben und zu lesen. Um den Kindern die Sinne in spielerischer Form zu vermitteln, gab es auch noch ein Tast- und Hörmemory.